Alle Stellenangebote für Kaufmännische Berufe / Personal anzeigen - Alle Stellenangebote

Verwaltungsmitarbeiter/in (w/m/d) in der Stabstelle Forschungskoordination in 10589 Berlin / Bundesinstitut für Risikobewertung

Beschäftigungsart: Voll- oder Teilzeit

In der Stabsstelle Forschungskoordination des BfR ist ab sofort unbefristet folgende Stelle zu besetzen:

Verwaltungsmitarbeiterin/ Verwaltungsmitarbeiter (w/m/d) in der Stabstelle Forschungskoordination

Kennziffer: 2806/2021 | Entgeltgruppe 7 TVöD

Teilzeitbeschäftigung ist möglich.

Aufgaben:

  • Administrative Unterstützung bei der Durchführung von nationalen und internationalen Drittmittelprojekten, sowie internen Forschungsprojekten z.B. Durchführung finanzieller Hochrechnungen zu voraussichtlichen Personalkosten, Mittelumwidmungen, Mittelanforderungen, Projektverlängerungen
  • Mitwirkung bei der Beantragung von nationalen und internationalen Drittmitteln, z.B. Durchführung finanzieller Hochrechnungen zu voraussichtlichen Personalkosten, Mittelumwidmungen, Mittelanforderungen, Projektverlängerungen
  • Fertigung von Abrechnungen, Zwischen- und Verwendungsnachweisen sowie projektbezogene Mittelüberwachung in Absprache mit den Projektleitungen
  • Zuarbeit zu den Projektberichten und Terminüberwachung
  • Kommunikation mit den Projektleitungen und mit den Projektträgern
  • Unterstützung bei dem Schriftverkehr der Stabsstelle Forschungskoordination (inklusive elektronische Vorgangsbearbeitung) und der Vorbereitung von internen und externen Sitzungen
  • Mitarbeit zur Rechnungslegung
  • Bearbeitung von Beschaffungs- und Rechnungsvorgängen in MACH

    Anforderungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Kauffrau/-mann für Büromanagement, Verwaltungsfachangestellte/-r oder einer vergleichbaren Berufsausbildung
  • Kenntnisse der Projektförderung sowie der zugehörenden Rechtsgebiete erforderlich
  • Kenntnisse von nationalen und internationalen öffentlichen Drittmittelgebern
  • Kenntnisse in MACH wünschenswert
  • Gewandtheit im mündlichen und schriftlichen Ausdruck
  • Hohe Serviceorientierung und Dienstleistungsbereitschaft
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift erforderlich
  • Gute EDV-Kenntnisse sowie eine gewissenhafte Arbeitsweise, Selbständigkeit Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit werden vorausgesetzt

    Unser Angebot:

  • Flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeit
  • 30 Tage Urlaub (5-Tage-Woche)
  • Möglichkeiten des mobilen Arbeitens
  • Sehr gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz
  • Umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
  • Jobticket
  • VBL-Betriebsrente
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • AWO-Familienservice

    Der Dienstort ist Berlin.

    Die Online-Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich in der 28. Kalenderwoche (13.07./15.07.2021) statt.

    Fühlen Sie sich angesprochen?
    Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 08. Juni 2021 über unser Online-System.

    Sofern Sie sich nicht online bewerben können, verweisen wir auf den Weg der postalischen Bewerbung Bundesinstitut für Risikobewertung / Personalreferat - 11.17 - / Max-Dohrn-Str. 8-10 / 10589 Berlin

    Fragen zum Aufgabengebiet richten Sie bitte an:
    Frau Dr. Schlesier Tel.: 030 18412 32000
    Frau Mewes Tel.: 030 18412 32008

    Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: www.bfr.bund.de/de/stellenanzeigen
    www.bfr.bund.de/cm/343/kennziffer-2806-2021.pdf

    Aktuell seit dem 31.05.2021 - Stadt Berlin - 1799 mal angezeigt und 167 mal gelesen


  • Alle Stellenangebote anzeigen


    Stellenangebote nach Bezirken

    Stadt Berlin (98)    Bezirk Mitte (33)    Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg (15)    Bezirk Pankow (17)    Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf (9)    Bezirk Spandau (4)    Bezirk Steglitz-Zehlendorf (9)    Bezirk Tempelhof-Schöneberg (3)    Bezirk Neukölln (9)    Bezirk Treptow-Köpenick (9)    Bezirk Marzahn-Hellersdorf (6)    Bezirk Lichtenberg (7)    Bezirk Reinickendorf (4)    Bundesland Brandenburg (32)     Deutschland (2)    

    Stellenangebote nach Branchen