Alle Stellenangebote für Sonstige anzeigen - Alle Stellenangebote

Es gibt 17 weitere Jobangebot der Firma Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH

weitere Jobangebot der Firma Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH

Praktikum Sektion Panorama (m/w/d) in 10963 Berlin / Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH

Beschäftigungsart: Praktikum

Die Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin (KBB) GmbH sind eine Plattform der internationalen Kulturarbeit, die in ihrer Bandbreite einzigartig ist. Mit den Internationalen Filmfestspielen Berlin, dem Haus der Kulturen der Welt und den Berliner Festspielen mit dem Martin-Gropius-Bau garantiert sie ein Programm von internationaler Strahlkraft.

Die Internationalen Filmfestspiele Berlin – ein Geschäftsbereich der Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin (KBB) GmbH – sind das wichtigste Kulturereignis der Stadt, eines der angesehensten Events der internationalen Filmindustrie und zugleich das größte Publikumsfestival der Welt.

Das Panorama spürt Stimmungen und Entwicklungen im gegenwärtigen internationalen Kino auf und hat den Finger am Puls der Zeit – ästhetisch, formal und politisch. Hier findet man Filme, die etwas mitzuteilen haben, Filme für ein großes und neugieriges Publikum und Filme, die Reibungsfläche bieten und für Diskussionsstoff sorgen. Das Panorama zeigt Filme, die aufwühlen und aufrütteln sollen und das Publikum in seinen Sehgewohnheiten und im Denken herausfordern wollen. Die Filmauswahl ist gleichzeitig Angebot und Aufforderung, Kino anders zu betrachten. Das Panorama ist ausdrücklich queer, ausdrücklich feministisch, ausdrücklich politisch – und hat gleichzeitig das Bedürfnis, über diese Kategorien hinauszudenken.


Die Internationalen Filmfestspiele Berlin bieten
in der Zeit vom 01. Dezember 2019 bis 15. März 2020,
oder kürzer, aber mindestens 3 Monate,
ein Praktikum
in der Berlinale-Sektion Panorama
für den Bereich Büro- und Festivalorganisation an.


Ihre Aufgaben – Gestalten, mitwirken, teilhaben.

Das Praktikum bietet die Möglichkeit, vertiefte Einblicke in folgende Bereiche zu erhalten:

• allgemeine administrative Abläufe
• interne und externe Kommunikationsabläufe, Kommunikation mit internationalen Filmschaffenden
• Sichtungsorganisation und -arbeit des Auswahlgremiums
• Filme- und Filmemacher*innenrecherche
• Arbeit in der Printmaterialiendatenbank, Unterstützung in der Erstellung der Publikationen
• Koordination der Pressematerialien, Socialmedia-Arbeit, Organisation von Pressevorführungen
• Festivalablauf und Betreuungsaufgaben von Gästen

Das Praktikum richtet sich an Auszubildende und Studierende in der Ausbildung bzw. Studium, die ein Pflichtpraktikum oder ein ausbildungs- bzw. studienbegleitendes Praktikum absolvieren möchten.

Da das Praktikum länger als drei Monate dauern sollte, fügen Sie bitte Ihrer Bewerbung auch den Nachweis bei, dass die Studienordnung ein entsprechendes Pflichtpraktikum vorsieht und wie viele Monate eines Pflichtpraktikums noch absolviert werden müssen.


Unsere Anforderungen - Das bringen Sie mit.

• Sie befinden sich im Studium der Medien-, Kultur-, Filmwissenschaften ö.ä.
• Sie sind sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen (Excel, Word und Outlook).
• Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (fließend in Wort und Schrift), weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil.
• Hohe Motivation und Teamfähigkeit zeichnen Sie aus sowie eine sorgfältige, umsichtige und selbständige Arbeitsweise.
• Sie sind interessiert am Film und an den Abläufen eines Filmfestivals.
• Sie überzeugen durch ein freundliches, sicheres Auftreten im Umgang mit Gästen (auch am Telefon) sowie durch eine gute Ausdrucksfähigkeit.
• Für Bewerber*innen aus Nicht-EU Staaten: entsprechender Aufenthaltstitel.


Willkommen bei uns.

Das Praktikum wird mit 450,00 Euro brutto monatlich vergütet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Sie arbeiten in einem Team für das größte Publikumsfestival weltweit und haben die Möglichkeit, Erfahrungen im kulturellen, filmischen Bereich zu sammeln sowie Kontakte zu knüpfen.

Die KBB setzt sich für Diversität und Inklusion in unseren Teams ein. Unterschiedliche Perspektiven und Erfahrungen unserer Beschäftigten sind Garanten für Kreativität, Innovation und Erfolg unserer internationalen Kulturarbeit. Deshalb freuen wir uns über Bewerbungen von allen Menschen mit passenden Einstellungsvoraussetzungen, unabhängig von ihrer Herkunft oder persönlichem Hintergrund. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Für Fragen steht Ihnen Gerrit Woltemath (woltemath@berlinale.de) gern zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung (mit entsprechendem Nachweis aus der Studienordnung o.ä.) per E-Mail als PDF unter dem Stichwort „IFB Praktikum Panorama“ bis zum 03.11.2019 an: jobs@kbb.eu

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen etwaige Kosten, die durch das Bewerbungsverfahren entstehen, nicht erstatten können.

www.kbb.eu

Aktuell seit dem 05.10.2019 - Stadt Berlin - 2415 mal angezeigt und 115 mal gelesen


Alle Praktika für Berlin anzeigen



Alle Stellenangebote anzeigen




Stellenangebote nach Bezirken

Stadt Berlin (114)    Bezirk Mitte (32)    Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg (42)    Bezirk Pankow (13)    Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf (13)    Bezirk Spandau (4)    Bezirk Steglitz-Zehlendorf (11)    Bezirk Tempelhof-Schöneberg (11)    Bezirk Neukölln (8)    Bezirk Treptow-Köpenick (8)    Bezirk Marzahn-Hellersdorf (9)    Bezirk Lichtenberg (3)    Bezirk Reinickendorf (8)    Bundesland Brandenburg (6)     Deutschland (12)     Europa (10)    

Stellenangebote nach Branchen

Beratung / Marketing / Verkauf / Vertrieb (34)    Bildung / Medizin / Soziales (109)    Dienstleister (11)    Gastronomie / Hotelerie / Tourismus (9)    Handwerk / Industrie / Produktion (31)    Kaufmännische Berufe / Personal (44)    Onlinejobs / Software / Technik (17)    Sonstige (49)    Startup Jobs (3)    Stellengesuche (3)