Alle Stellenangebote für Bildung / Medizin / Soziales anzeigen - Alle Stellenangebote

Es gibt 12 weitere Jobangebot der Firma Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.

weitere Jobangebot der Firma Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.

Projektmitarbeit (m/w/d) in 10969 Berlin / Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.

Beschäftigungsart: Teilzeit

Projektmitarbeit (m/w/d)
Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Berlin
Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.
Kennziffer: 1/119/19

Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V., die Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung, wurde 1993 gegründet und zählt etwa 150 Mitglieder aus dem Gesundheits-, Sozial- und Bildungswesen. Der gemeinnützige Verein vernetzt regional und bundesweit zentrale Akteure aus den Bereichen Gesundheitsförderung und Prävention.
Die Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Berlin (KGC Berlin) sorgt seit 2003 für Transparenz und Orientierung über nichtmedizinische, soziallagenbezogene Gesundheitsförderung und Prävention und unterstützt die Qualitätsentwicklung und -sicherung in diesem Bereich. Seit 2010 begleitet die KGC Berlin die Berliner Bezirke beim Auf- und Ausbau von integrierten, kommunalen Strategien für Gesundheitsförderung (kurz: Präventionsketten). Die Themen in den Bezirken und auf Landesebene reichen von „Gesund aufwachsen“ bis „Gesund älter werden“ bzw. widmen sich verschiedenen gesundheitsrelevanten Handlungsfeldern. Weitere Informationen zur KGC Berlin unter www.gesundheitliche-chancengleichheit.de/berlin/

Wir suchen Sie als Verstärkung für unser Team! Die Stelle als Projektmitarbeiter*in (m/w/d) ist ab dem 1. September 2019 mit 28 Stunden pro Woche (70% RAZ) in unserer Geschäftsstelle in Berlin zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf 12 Monate befristet, mit guter Aussicht auf Verlängerung.

Ihre Aufgaben:
• Sie bauen strategische Kooperationen und Partnerschaften bereichsübergreifend aus, um Gesundheitsförderung und Prävention als Querschnittsthemen auf bezirklicher und Landesebene zu verankern.
• Sie entwickeln Konzepte für Qualifizierungsangebote und Fachveranstaltungen für Stakeholder aus unterschiedlichen Ebenen und Bereichen, setzen diese um und bereiten sie nach.
• Sie moderieren Gremien, Workshops und Veranstaltungen und präsentieren die Arbeit der KGC Berlin.
• Sie recherchieren zu relevanten Fachthemen und bereiten die Ergebnisse so auf, dass sie in die tägliche Arbeit der KGC Berlin einfließen.
• Sie unterstützen die Öffentlichkeitsarbeit der KGC Berlin, beispielsweise mit der Erstellung von Berichten und Fachartikeln.

Ihr Profil:
• Sie haben ein abgeschlossenes Studium in Public Health/ Gesundheitswissenschaften oder in vergleichbaren Studiengängen.
• Sie besitzen 3-5 Jahre Berufserfahrung im Bereich (kommunaler) Gesundheitsförderung und Prävention und sind mit Projektmanagement vertraut.
• Sie kennen die Förderlandschaft für Maßnahmen der soziallagenbezogenen, nichtmedizinischen Gesundheitsförderung und Prävention, insbesondere auf Landesebene und die Fördermöglichkeiten im Rahmen des Präventionsgesetzes.
• Sie kennen sich sehr gut in den Berliner Strukturen auf Landes- und Bezirksebene aus.
• Sie sind erfahren in der Beratung/ Prozessbegleitung und/ oder Strategieentwicklung.
• Sie können hervorragend kommunizieren und gehen konstruktiv mit Konflikten um.
• Sie lieben es zu moderieren und zu präsentieren.
• Sie arbeiten verantwortungsbewusst, eigenständig und gerne im Team.
• Sie besitzen „eine gute Schreibe“.

Unser Angebot:
• Wir sind ein freier Träger mit über 25 Jahren Erfahrung im Bereich Gesundheitsförderung und Prävention auf Bundes-, Länder-, kommunaler und lokaler Ebene.
• Wir bezahlen in Anlehnung an den TV-L auf einem für NGOs guten Niveau.
• Mit uns lassen sich Familie und Beruf sehr gut vereinbaren.
• Sie arbeiten in einem erfahrenen und aufgeschlossenen Team, in dem Ihnen Aufgaben mit Gestaltungsspielraum zur eigenständigen Bearbeitung übertragen werden.

Wenn Sie sich von diesen Aufgaben angesprochen fühlen und Sie sich in diesem Profil wiederfinden, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Senden Sie bitte ab sofort Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 1/119/19 (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) ausschließlich elektronisch an dobberstein@gesundheitbb.de und moellmann-bardak@gesundheitbb.de. Bitte geben Sie darüber hinaus Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin sowie Ihre Gehaltsvorstellungen an.
Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich in der 27. und 28. Kalenderwoche statt.

Ihre Fragen beantwortet Ihnen:

Gesundheit Berlin-Brandenburg e. V.
Danielle Dobberstein
Projektleitung
Friedrichstr. 231, 10969 Berlin
Tel.: 030 – 44 31 90 – 991
Email: dobberstein@gesundheitbb.de
www.gesundheitbb.de


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

www.gesundheitbb.de

Aktuell seit dem 15.07.2019 - Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg - 6427 mal angezeigt und 219 mal gelesen


Alle Stellenangebote anzeigen




Stellenangebote nach Bezirken

Stadt Berlin (178)    Bezirk Mitte (46)    Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg (46)    Bezirk Pankow (19)    Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf (25)    Bezirk Spandau (5)    Bezirk Steglitz-Zehlendorf (14)    Bezirk Tempelhof-Schöneberg (11)    Bezirk Neukölln (7)    Bezirk Treptow-Köpenick (7)    Bezirk Marzahn-Hellersdorf (8)    Bezirk Lichtenberg (5)    Bezirk Reinickendorf (7)    Bundesland Brandenburg (14)     Deutschland (15)     Europa (10)    

Stellenangebote nach Branchen

Beratung / Marketing / Verkauf / Vertrieb (52)    Bildung / Medizin / Soziales (117)    Dienstleister (16)    Gastronomie / Hotelerie / Tourismus (10)    Handwerk / Industrie / Produktion (39)    Kaufmännische Berufe / Personal (89)    Onlinejobs / Software / Technik (21)    Sonstige (73)    Startup Jobs (0)    Stellengesuche (2)