Alle Stellenangebote für Bildung / Medizin / Soziales anzeigen - Alle Stellenangebote

Es gibt 6 weitere Jobangebot der Firma Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.

weitere Jobangebot der Firma Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.

Projektmitarbeit (m/w) Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Brandenburg in 14467 Potsdam / Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.

Beschäftigungsart: Teilzeit

Projektmitarbeit (m/w)
Koordinierungsstelle Gesundheitliche
Chancengleichheit Brandenburg
Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.
Kennziffer: 5/129/18

Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V., die Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung, wurde 1993 gegründet und zählt etwa 150 Mitglieder aus dem Gesundheits-, Sozial- und Bildungswesen.
Der gemeinnützige Verein vernetzt regional und bundesweit zentrale Akteure aus den Bereichen Gesundheitsförderung und Prävention.
Die Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Brandenburg (KGC) besteht seit dem 1. Juli 2004 und wird seit 1. Juli 2009 von Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V. getragen. Gesundheitliche Chancengleichheit in Deutschland verbessern und die Gesundheits­förderung bei sozial Benachteiligten unterstützen, das sind die Leitziele des bundesweiten Kooperationsverbunds „Gesundheitliche Chancengleichheit“, die durch die Koordinierungsstellen in den Bundesländern umgesetzt werden. Schwerpunktbereiche der KGC Brandenburg sind Gesundheitsförderung bei Kindern und Jugendlichen, Geflüchteten, bei Älteren und im Quartier. Die zentrale Aktivität ist der kommunale Partnerprozess „Gesundheit für alle“, also der Aufbau von integrierten kommunalen Strategien der Gesundheit (sogenannte Präventionsketten). Weitere Informationen dazu finden Sie im Internet.
Für das seit 2015 unter dem Dach der KGC Brandenburg umgesetzte Projekt „Gesundheits-förderung im Rahmen von integrierten kommunalen Strategien für ein gesundes Aufwachsen unter Einbeziehung gesundheitlicher Aspekte/Bedarfe von Kindern und Jugendlichen aus Flüchtlings-familien im Land Brandenburg“ suchen wir ab sofort eine/n engagierte/n Projektmitarbeiter/in.
Die Position ist ab 1. November 2018 in Teilzeit (30 Stunden pro Woche; 75% Regelarbeitszeit) vorerst befristet bis 31. Dezember 2019 neu zu besetzen. Dienstort ist die Geschäftsstelle in Potsdam.

Ihre Aufgaben:
- Netzwerkarbeit zu bestehenden kommunalen Akteuren/Multiplikatoren, die mit der Zielgruppe Geflüchtete in den Kommunen im Land Brandenburg arbeiten
- Akquise von neuen Partnern, die mit der Zielgruppe Geflüchtete arbeiten
- Selbstständige Organisation, Moderation und Durchführung von Werkstätten in Kommunen und Landkreisen nach vorhandenem Werkstattkonzept
- Mitarbeit am Online-Wegweiser für einen erleichterten Zugang zum medizinischen Versorgungssystem für die Zielgruppe Geflüchtete
- Organisation und Durchführung einer landesweiten Fachtagung im Februar 2019 in Potsdam
- Aktive Teilnahme an fachspezifischen Landesgremien, Arbeitsgruppen und Fachtagungen
- Dokumentation der Projektergebnisse, Mitarbeit am Sachbericht
- Vor- und Nachbereitung von Sitzungen und Besprechungen, Protokollführung

Ihr Profil:
- Abgeschlossenes Studium in einem gesundheits- oder sozialwissenschaftlichen Studiengang mit dem Schwerpunkt Gesundheitswissenschaften/Gesundheitsförderung bzw. vergleich-barer thematischer Ausrichtung (BA/MA)
- Berufserfahrung im Themenfeld des Projektes
- Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten, Belastbarkeit, Flexibilität und gute Teamfähigkeit
- Sehr gute Kommunikationsfähigkeit
- Ein sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen sowie der sichere Umgang mit allen MS Office-Programmen

Folgende Kenntnisse und Erfahrungen werden erwartet:
- Kenntnisse der soziallagenbezogenen Gesundheitsförderung bei Kindern und Jugendlichen mit Flucht-/Migrationshintergrund, der medizinischen Versorgungstrukturen und der Integrationsstrukturen im Land Brandenburg
- Erfahrungen im Veranstaltungs-, Netzwerk- und Projektmanagement sowie Moderations-erfahrungen

Die Bereitschaft zur Mobilität sowie das Vorhandensein eines Führerscheins und Fahrpraxis sind von Vorteil für die Besetzung der Stelle.

Unser Angebot:
- Mitarbeit im Themenfeld Gesundheitsförderung/Integration
- Interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
- Mitwirkung in einem engagierten Team
- Leistungsgerechte Bezahlung in Anlehnung an den TV-L


Wenn Sie sich von diesen Aufgaben angesprochen fühlen und Sie sich in diesem Profil wiederfinden, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer: 5/129/18 (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) ab sofort ausschließlich elektronisch an kgc-brandenburg@gesundheitbb.de. Bitte geben Sie darüber hinaus Ihre Verfügbarkeit und Ihre Gehaltsvorstellungen an. Für Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Gesundheit Berlin-Brandenburg e. V.
Ute Sadowski
Projektleitung
sadowski@gesundheitbb.de
Behlertstraße 3a, 14467 Potsdam
Tel.: 0331 – 88 76 20 19
www.gesundheitbb.de


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
www.gesundheitbb.de

Aktuell seit dem 22.11.2018 - Bundesland Brandenburg - 8642 mal angezeigt und 334 mal gelesen


Alle Stellenangebote anzeigen




Stellenangebote nach Bezirken

Stadt Berlin (225)    Bezirk Mitte (69)    Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg (41)    Bezirk Pankow (15)    Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf (43)    Bezirk Spandau (4)    Bezirk Steglitz-Zehlendorf (7)    Bezirk Tempelhof-Schöneberg (14)    Bezirk Neukölln (5)    Bezirk Treptow-Köpenick (11)    Bezirk Marzahn-Hellersdorf (5)    Bezirk Lichtenberg (3)    Bezirk Reinickendorf (5)    Bundesland Brandenburg (15)     Deutschland (18)     Europa (19)    

Stellenangebote nach Branchen

Beratung / Marketing / Verkauf / Vertrieb (103)    Bildung / Medizin / Soziales (76)    Dienstleister (22)    Gastronomie / Hotelerie / Tourismus (13)    Handwerk / Industrie / Produktion (51)    Kaufmännische Berufe / Personal (112)    Onlinejobs / Software / Technik (42)    Sonstige (80)    Startup Jobs (0)    Stellengesuche (4)