Zurück    Übersicht Startups    vor

ThyssenKrupp   twitter   facebook   kununu


Adresse:
Uhde Inventa-Fischer GmbH - Holzhauser Str. 157 - 159 - 13509 Berlin
Tel.: +49 (030) 435 67 - 600 - www.uhde-inventa-fischer.com

Max Cochius GmbH - Friedrich-Krause-Ufer 16 - 21 - Postfach 65 03 53 - 13353 Berlin
Tel.: +49 (030) 68 29 00 - www.cochius.de

Internetseite: www.thyssenkrupp.com/

E-Mail: karriere@thyssenkrupp.com

Jobbörse: karriere.thyssenkrupp.com/de/karriere/karriere-weltweit/

Jobseiten ThyssenKrupp

Beschäftigte in Berlin: 779

Beschäftigte insgesamt: 180.050

Beschreibung - (Selbstdarstellung): Bei ThyssenKrupp arbeiten 180.000 Mitarbeiter in rund 80 Ländern mit Leidenschaft und hoher Kompetenz an Produktlösungen für nachhaltigen Fortschritt. Ihre Qualifikation und ihr Engagement sind die Basis für unseren Erfolg. ThyssenKrupp erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2010/2011 einen Umsatz von 49 Mrd €.

Innovationen und technischer Fortschritt sind für uns Schlüsselfaktoren, um das globale Wachstum und den Einsatz begrenzter Ressourcen nachhaltig zu gestalten. Mit unserer Ingenieurkompetenz in den Anwendungsfeldern "Material", "Mechanical" und "Plant" ermöglichen wir unseren Kunden, sich Vorteile im weltweiten Wettbewerb zu erarbeiten sowie innovative Produkte wirtschaftlich und ressourcenschonend herzustellen. Grundlage dafür ist eine verantwortungsvolle und auf langfristige Wertsteigerung ausgerichtete Unternehmensführung. In einem sich stetig wandelnden Umfeld entwickeln wir unser Unternehmen kontinuierlich weiter, um den globalen Herausforderungen auch zukünftig mit innovativen Lösungen begegnen zu können.

Uhde Inventa-Fischer ist ein weltweit führendes Anlagenbau-Unternehmen für die Planung und den Bau von Anlagen zur Herstellung von Polyester- und Polyamid-Kunststoffen und verfügt über eine große Zahl eigener Verfahren. Darunter Verfahren zur Herstellung von PET-Flaschenrohstoffen, Industriegarnen und Textilfasern, Filamenten und Reifenkord. Verfahrensoptimierungen und Verfahrensneuentwicklungen durch die firmeneigenen Technikums- bzw. Pilotanlagen. Parallel zu den konventionellen Kunststoffen Arbeit an nachwachsenden Polymeren wie Polylactid, auf Basis von Milchsäure. Hier Kooperation mit Uhde BT in Leipzig.

Max Cochius GmbH: Kundenorientierung bedeutet seit über 140 Jahren für Cochius mehr als nur eine umfangreiche Bevorratung von Werkstoffen und termingerechter Auftragsabwicklung. Heute geht es darüber hinaus um individuelle, auf Kundenwünsche ausgerichtete Leistungsangebote und Lösungen. Programmbreite, Spezialisierung, Anarbeitungservice, sowie Angebote bei Logistik, Materialwirtschaft und Dienstleistungen bei Outsourcing-Konzepten unserer Kunden, sind Leistungen, mit denen sich Cochius eine anerkannte Marktposition erarbeitet hat. Als einer der führenden lagerhaltenden Metallhändler im Bereich Aluminium, Edelstahl, Messing, Kupfer und Erodiertechnik haben wir uns bundesweit auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingestellt. Die lokalen Lagerhaltungen werden dabei in immer stärkerem Umfang durch ein System moderner und leistungsfähiger Zentrallager wirkungsvoll ergänzt.

News: ThyssenKrupp


Ergänzungen bitte an info@stellensuche-berlin.de



<  Übersicht Berliner Unternehmen  >

weitere Handwerks-, Produktions-, Industrieunternehmen in Berlin

Bei den auf stellensuche-berlin.de gefragtesten Jobseiten belegt diese Seite über ThyssenKrupp den 74. Platz von 151 Berliner Unternehmen in den letzten 7 Tagen.




Aktuelle Jobangebote:

Kundenberater (m/w) / Call Center Agent (m/w) in 10553 Berlin / DuMont Process GmbH

Aktuell seit dem 11.10.2018 - Bezirk Mitte - 4.820 mal angezeigt und 147 mal gelesen

Senior Pricing Manager (m/w/d) in 10587 Berlin / Avenso GbmH

Aktuell seit dem 04.10.2018 - Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf - 2.422 mal angezeigt und 107 mal gelesen

Studentenjob (m/w) im Service oder Verkauf in 10117 Berlin / Rausch GmbH

Aktuell seit dem 11.10.2018 - Bezirk Mitte - 735 mal angezeigt und 47 mal gelesen

Gallery Assistant/ Aushilfe/Werkstudent (m/w/d) in 10587 Berlin / Avenso GbmH

Aktuell seit dem 04.10.2018 - Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf - 2.461 mal angezeigt und 124 mal gelesen